Freitag, 7. Oktober 2011

Rollrasen - Rasen von der Rolle

Rollrasen macht den Traum vom englischen Rasen wahr! Roll- bzw. Fertigrasen ist eine schnelle und unkompliziete Lösung vor allem für große Grünflächen. Daneben hat Rollrasen zahlreiche Vorteile gegenüber herkömmlicher Rasenansaat.

1. Da der Rollrasen in Rasenschulen vorkultiviert wird, wächst und gedeiht dieser auf gutem Mutterboden unter ständiger fachmännischer Beobachtung und Pflege.

2. Dadurch ist der Rasen von Anfang an von hochwertiger Qualität, die man auch sieht. So ist dieser sehr dicht gewachsen, weist ein sattes, gesundes Blattgrün auf und ist zudem frei von Moos und Unkraut.

3. Nach dem schnellen und unkomlizierten Verlegen ist der Rasen sofort betretbar und belastbar.

4. Durch die Aufzucht des Rasens in der Rasenschule, entfällt das Säen, Mähen sowie Düngen des Rasen während der Aufzucht, was dem Besitzer einen enormen Zeitaufwand erspart.


Anlieferung des Rollrasens.

 Rollrasenbahn auf vorbereitetem Untergrund, fertig zum Verlegen.

Die Rasensoden werden mit einem Messer zugeschnitten, somit lassen sich Rundungen problemlos anpassen.



Das Anwalzen des Rasens stellt den Kontakt zum Erdbereich her und sorgt für eine gleichmäßige Struktur.
 Ausgiebiger und durchdringender Gießvorgang des frisch verlegten Rasens ist sehr wichtig. Erst nach einer 14-tägigen Anwachszeit kann die Bewässerung auf ein normales Maß zurück gefahren werden.


 Das fertige Ergenbis kann sich sehen lassen!


Keine Kommentare:

Kommentar posten